Janosch Leon Vollrath

1962 In Berlin geboren, Freie Waldorfschule Ottersberg, Herne und
  Engelberg.
1986-1989 Studium der Malerei an der staatlich anerkannten Kunstakademie
  Nürtingen bei Hilmar Braun und Jürgen Kleinmann.
1989-1992 Ausbildung zum Steinbildhauer in Stuttgart.
Seit 1992 Freischaffender Maler und Bildhauer in Stuttgart
1987 Die Stadt Frickenhausen erwirbt eine  Arbeit im Rahmen einer
  ´Kunst am Bau´ Ausschreibung für den Eingangsbereich einer
  Veranstaltungshalle.
1987 Forum Göppingen,
1988 Nürtingen,
1989 Kulturtage Nürtingen,
1990 Atelierausstellung Stuttgart,
1991 Stuttgart Möhringen,
1992 Galerie Themo Stuttgart, Möbel Mammut Stuttgart, Galerie
  Treppe Reudern.
1993   Galerie Themo Stuttgart, Versteigerung von zwei
  Gemeinschaftsbildern durch R. Schlauch für Brandopfer von
  Mölln. Atelierausstellung Stuttgart, Rathausgalerie Landshut.
1994 Ärztehaus Bremen, Atelierausstellung Stuttgart; Ausführung
  einer farbigen Glas - Stahl - Wandplastik im Atrium der
  "Kassenärztlichen Vereinigung Bremen."
1995 Gestaltung einer Klassik CD für die Sanitärunion,
  Atelierausstellung Stuttgart, Kulturtage Nürtingen, Beteiligung
  an der Versteigerung der Gruppe ´Gemeinsam´ durch Matthias
  Holtmann (SDR3), zugunsten eines Flüchtlingslagers bei Tuzla.
  Galerie Wohnen und Kunst Hamburg.
1996 - 99 Künstlerische Gestaltungen für Firmen, u.a. ´Wasserspiele´ für
  SIGNUM
  und Wandgestaltungen für Sanitär – Birk
1996 Galerie "Wohnen und Kunst" Hamburg, Ateliergalerie Stuttgart.
1997 Galerie Wohnen und Kunst Hamburg, Ateliergalerie Stuttgart.
1998 ´Ihr Büro´ Stuttgart, Ateliergalerie Stuttgart, Wohnen und
  Kunst Hamburg,
1999 ´Ihr Büro´ Stuttgart, Galerie Wohnen und Kunst Hamburg,
  Ateliergalerie Stuttgart,
2000 Mc Kinsey Stuttgart, Excellent Business Center Stuttgart,
  Forum der
  Wirtschaftsjunioren Göppingen, Ateliergalerie Stuttgart, Galerie
  Wohnen und Kunst Berlin und Hamburg, Teilnahme an der
  Aktion ´Europa malt für krebskranke Kinder´ (Verein
  EUROPOINT e. V.)
2001 Excellent Business Center Stuttgart, Kultursommer Stuttgart,
  Fraunhofer – Institut, Ateliergalerie.
2002 Art Aqua Bietigheim, Art Aqua Messe Köln in den PASSAGEN,
  Galerie Koch Freiberg (Dresden, Chemnitz); Förderung durch
  die Landesbank Baden- Württemberg LBBW
2003 Excellent Business Center- Stuttgart, KUNSTIVENT-
  Kunstmesse Rotterdam, KUNSTIVENT- Kunstmesse Dortmund
2004 Galerie Europäisches Kulturzentrum Villa Rolandseck –
  Rosemarie Bassi, Fraunhofer- Institut Stuttgart im OIC,
2005 Wandgestaltung für das Kundenzentrum der AOK Kircheim-
  Nürtingen , Hotel Rungholt Kampen/Sylt.
Seit 2007 Dozent der Malerei für Mittarbeiter der LBBW-Bank- Stuttgart
2007 Galerie Heupgen Karlsruhe,
2010 alte Kelter Korb.
2011 Klinikum Stuttgart (in der Wandelhalle), HanseArt Bremen.
2013 Kunstkritik-Preis der Arte Binningen (Basel)
2014 erster Platz des internationalen Syrlin-Kunstpreises
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Galerie Heupgen 2017

Anrufen

E-Mail

Anfahrt