Wolf Pehlke

1955 in Sinzheim/Baden-Baden geboren, unternahm von 1975 bis 1978 zahlreiche Reisen durch Asien, Afrika, USA und Europa. Er studierte von 1978 bis 1984 Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste und Kunstgeschichte an der Universität in Karlsruhe. 1987 erhielt er das Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg und 2002 das Cité-des-Arts Stipendium, Paris.

 

Von 1991 bis 2003 Lehrauftrag für Malerei und Zeichnung an der Europäischen Akademie, Trier, von 2000 bis 2003 Lehrauftrag für großformatige Malerei an der Landesakademie Schloss Rotenfels, von 2002 bis 2004 Lehrauftrag für Malerei und Zeichnung an der Fachhochschule für Gestaltung, Pforzheim und seit 2004 Lehrauftrag für Holzschnitt an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe. Ankäufe seiner Werke u.a. durch die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe, der Staatsgalerie Stuttgart, dem Museum Marburg und dem Museum Würth.


Der Autor und Maler lebte und arbeite in Karlsruhe. Er starb 2013 in Karlsbad.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Galerie Heupgen 2017

Anrufen

E-Mail

Anfahrt