Stefan Knechtel

1964 geboren in Dessau
1981-83 Lehre als Schrift- und Grafikmaler
1985-88 Studium an der Abendakademie der Hochschule für Grafik und
  Buchkunst Leipzig (HGB)
1989-95 Studium an der HGB Leipzig, Fachrichtung Buchkunst und Illustration bei Prof. Karl-Georg Hirsch
1995 Aufbau der Druckwerkstadt Kürbitz/Altenburg
seit 1995 Dozent am Studio Bildende Kunst des Lindenau-Museums Altenburg
1996-99 Meisterschülerstudium an der HGB Leipzig bei Prof. Karl-Georg Hirsch
seit 1997 Dozent an der Westsächsischen Hoschschule Zwickau, Fachbereich Angewandte Kunst, Schneeberg
2000 „Kammerkunst“, Museum Burg Posterstein
2002 Fachhochschule für Angewandte Kunst, Holzschnitt und Radierung, Schneeberg
2002-04 Gastprofessor, Künstlerische Werkstatt für Holzschnitt, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
2003 Villa Haar, Weimar; Galerie Vostry, Erfurt
2004 Neue Sächsische Galerie, Chemnitz; Kunsthütte Chemnitz
Seit 2005 Lehrtätigkeit am Christlichen Spalatin-Gymnasium Altenburg
2006 Gründungsmitglied der Produzentengalerie Hoch + Partner, Leipzig
2007 Galerie Irrgang, Leipzig
2008  Arbeitsaufenthalt Druckzentrum „Frans Masareel“, Belgien; Lebt und arbeitet in Altenburg;
2009 Städtische Galerie Winkeldruckerei, Speyer
2010 Galerie Wildeshausen, Bremen; Kunstverein Bayreuth; Galerie im Bürgerhaus, Zella-Mehlis
2011 Galerie Tittmann,Thurnau; Kabinett,Lindenau-Museum Altenburg
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Galerie Heupgen 2017

Anrufen

E-Mail

Anfahrt