03.05. bis 16.06. GUNTER WESSMANN
03.05. bis 16.06.GUNTER WESSMANN 

Gunter Wessmann

* 1960 in London, U.K.


1980 – 82 Kunstschule Mannheim bei Karl Rödel
1982 – 88 Kunstakademie Karlsruhe bei Prof. Kögler, Prof. Kaminski u. Prof. Dorner
1988 – 89 D.a.a.d Stipendium Kunstakademie Wien bei Prof. A.Rainer


div. Lehrtätigkeiten
2016 Gründung der Produzentengalerie „Chrom VI“
seit 2017 Lehrbeauftragter Hochschule der Medien, Stuttgart

 

 

Ausstellungen

 

2017

ZINNOBER, Chrom VI Galerie Idar Oberstein, Soloshow

SPECTACULAR UNHELPFUL, Chrom VI Galerie Karlsruhe, Soloshow

ALL IN 2, Groupshow Chrom VI Galerie Karlsruhe

2016

ALL IN, Chrom VI Karlsruhe Groupshow

EYE WILL BE YOUR MIRROR, Soloshow Chrom VI Karlsruhe

2015

LICHT UND SCHATTEN, Groupshow Museum Schloss Ettlingen

2013

DEAR DARKNESS, Soloshow Galerie Gutzkow Frankfurt/ Main

2012

17. EXPERIMENTELLE, Groupshow Schloss Randegg Gottmadingen (Katalog)

ZEIGEN - 60 JAHRE BADEN-WÜRTTEMBERG, Groupshow Kunsthalle Karlsruhe

BEAUTY IS A RARE THING, Soloshow Museum Schloss Ettlingen (Katalog)

2011

DU SOLEIL EN HIVER, Groupshow Hans Benda Galery Verviers Belgien

THE METAPHORICAL WINDMILL, Soloshow Galerie Rottloff Karlsruhe

ESSENTIAL, Soloshow Hans Benda Galery Verviers Belgien

2010

KUNSTPREIS MUSEUM SCHLOSS ETTLINGEN, Groupshow

VOR DEM ZKM, Groupshow Museum für neue Kunst am ZKM

2009

DIALOG, Groupshow Orgelfabrik Durlach

2008

WALDMEISTER UND DIE GEMEINE FICHTE, Groupshow Mensch und Blech Karlsruhe,

CARTA NON NATA, mit Hans Benda Goetheinstitut Dhaka Bagladesch

2007

X MAL ICH, Groupshow Fruchthalle Rastatt Sammlung Westermann

2006

NATURE MORTE mit Hans Benda und Anne Stangier, Badischer Kunstverein Karlsruhe

2005

DIE TÜCKE DES OBJEKTS, Groupshow Galerie Grün Bremen

2004 

NEUWERBUNGEN ZEITGENÖSSICHER KUNST 1995-2004, Groupshow Kunsthalle Karlsruhe

2003

UNIDENTIFIED AFRICAN LANDSCAPE, Galerie Schrade Karlsruhe, Soloshow (Katalog)

2001

KÖGLER UND SEINE SCHÜLER, Schloss Mochental, Kunstverein Offenburg, Groupshow

1999/98

ANKÄUFE DES REGIERUNGSPRÄSIDIUMS NORDBADEN, Groupshow Bad. Kunstverein Karlsruhe

Galerie im Prediger Schwäbisch Gmünd, Kunstverein Ochsenhausen, Mulhouse Frankreich, Winterthur Schweiz

OMPHALOS, Galerie von Tempelhoff Karlsruhe, Soloshow

NURSERY RHYMES, Galerie von Tempelhoff Karlsruhe, Soloshow

1994

DYING BY NUMBERS, Soloshow Atelier Kille Karlsruhe

1993

HINTER DEN LINIEN DER KONKRETEN KUNST, Soloshow Abschlussausstellung IWKA

1991

SEMIFINALE, mit Hans Benda Galerie Kunstgarten Köln

1990

ZINNOBER 1, Debüttantenausstellung Kunstakademie Karlsruhe

1988

4 BADISCHE MALER, Groupshow Kunsthaus Schaller Stuttgart

1986

ZEICHEN, Soloshow Galerie Art Kontakt Karlsruhe

* 1960 in London, U.K.


1980 – 82 Kunstschule Mannheim bei Karl Rödel
1982 – 88 Kunstakademie Karlsruhe bei Prof. Kögler, Prof. Kaminski und Prof. Dorner
1988 – 89 D.a.a.d Stipendium Kunstakademie Wien bei Prof. A.Rainer


div. Lehrtätigkeiten
2016 Gründung der Produzentengalerie „Chrom VI“
seit 2017 Lehrbeauftragter Hochschule der Medien, Stuttgart

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Galerie Heupgen 2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt