Felix Schlenker 

Nagelbild

 

 

 

deutscher Maler, Grafiker und Objektkünstler.

 

geb. 1920           in Schwenningen
1939 – 45           Kriegsdienst
1945 – 78           Grund- und Hauptschulen im Fach Bildhaftes Gestalten
1960er Jahre       Gründung „Kleine Galerie Schwenningen“
1960 – 91           Regelmäßige Teilnahme
1966                  Galerie Wirth stellte er seine „Nagelbilder“ aus, Berlin
1967                  Teilnahme an der Ausstellung „Serielle Formationen“ in der

                         Studio- Galerie der Johann Wolfgang Goethe-Universität,

                         Frankfurt am Main
1992                  Schenkung der Sammlung Felix Schlenker für die Stadt Villingen-

                         Schwenningen
2010                  gestorben in Schwenningen

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Galerie Heupgen 2017

Anrufen

E-Mail

Anfahrt