Byron McClellan Humphrey

 

Zeichner, Illustrator und Cartoonist

 

 

1940          geboren am 30. März in New Orleans, Louisiana, USA

1952          Schulzeit an der Culver Academy

1958          Studien in Rhode Island of Design, beendet Studium an der
                 Ecole des Beaux-Arts in Paris

 

Nach dem Studium zeichnete er für Playboy, Business Week, New York Times, Chicago Tribune, Washington Star, Mc.Call`s, Oldie und Erotic Review u.a., später war er verantwortlich für die Anzeigenkampagnen 7Up, Gillette und Kent Zigaretten.

 

 

Ab 1975 zeichnete er politische Karikaturen für die New Orleans States-Item und The Times-Picayune.

 

1981 zog er nach Nizza, Frankreich und begann seine Zeichnungen in Galerien zu zeigen. Er wurde in ganz Europa ausgestellt, zuletzt in der National Gallery in Budapest.

 

2004          Veröffentlichung des Buchs "The Diary of a Sex Fiend" mit lustigen

                 Illustrationen und einem Essay von Christopher Peachment von der

                 Londoner Sunday Times, der ihn "den weltweit größten lebenden

                 Cartoonisten" nannte

 

2009          verstorben am 8. März in Nizza

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Galerie Heupgen 2017

Anrufen

E-Mail

Anfahrt